Auf unserer Webseite kommen verschiedene Cookies zum Einsatz: Technische Cookies und solche zu Analyse-Zwecken. Sie können unsere Webseite grundsätzlich auch ohne das Setzen von Cookies besuchen. Hiervon ausgenommen sind die technisch notwendigen Cookies. Ihnen steht jederzeit ein Widerrufsrecht zu. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Deutscher Bauernkrieg 1524-1526

Als Deutscher Bauernkrieg (auch Revolution des gemeinen Mannes) wird die Ausweitung lokaler Bauernaufstände ab 1524 in weiten Teilen des süddeutschen Sprachraumes (Süddeutschland, Thüringen, Österreich und der Schweiz) bezeichnet, wobei die Bauern mit ihren Zwölf Artikeln von Memmingen erstmals fest umrissene Forderungen formulierten, welche als frühe Formulierung von Menschenrechten zählen. In Schwaben, Franken, dem Elsass und in Thüringen wurden die Aufstände 1525, im Kurfürstentum Sachsen und Tirol 1526 niedergeschlagen. Diesem Bauernkrieg gingen Aufstände in Livland,[1] Ungarn, England und der Schweiz voraus.
Best.-Nr.: 278/30
unbemalt
Maßstab 30 mm
33,95 € *
Best.-Nr.: 100/182
Berliner Zinnfiguren
unbemalt
Maßstab 30 mm
36,95 € *
Best.-Nr.: 273/23
unbemalt
Maßstab 30 mm
31,95 € *
Best.-Nr.: 273/24
unbemalt
Maßstab 30 mm
31,95 € *