Ware nicht am Lager
Ware ist bereits bestellt.
Lieferzeit ab Verfügbarkeit 1 - 2 Wochen.
Erscheint bis 31.08.2019.
14,95 €*
Best.-Nr.: 517/7/272
Gewicht: 0.554 kg

Beschreibung


Die Entwicklungs-, Einsatz- und Variantengeschichte des wichtigsten britischen Panzers des 2. Weltkrieges. Die Publikation deckt alle sieben Varianten des Kampfpanzers "Churchill" mit den unterschiedlichen Modifikationen und die kuriose Selbstfahrlafettenvariante von 1941/42 ab, nicht jedoch die sogenannten "Funnies" oder die gepanzerten Bergungsfahrzeugvarianten. Die Darstellung beginnt mit dem Prototyp A20, der zuvor noch nicht detailliert behandelt wurde, und behandelt anschließend alle sieben Varianten des "Churchill", insbesondere die verschiedenen verbauten Hauptgeschütze.

Das Werk beschäftigt sich auch mit dem Einsatz des "Churchill" durch die Rote Armee and der Ostfront sowie dessen Nachkriegsnutzung bei der irischen, jordanischen und australischen Armee. Die katastrophale alliierte Landung bei Dieppe im August 1942 wird ebenso thematisiert wie die "Churchill"-Variante "Black Prince", auch als "Super Churchill" bezeichnet, die am Ende des 2. Weltkrieges entwickelt wurde, aber über einen Prototypen nie hinauskam. Der "Churchill" ist ein interessanter Panzer, der sich von allen anderen britischen Panzern des 2. Weltkriegs unterscheidet. Er wurde außerhalb des normalen Prozesses für die Entwicklung neuer Panzer ersonnen und gebaut. Der "Churchill" wurde unter dem wachsamen Auge des Premierministers, nach dem er benannt wurde, von einem Unternehmen ohne vorherige Erfahrung in der Panzerproduktion entwickelt. Obwohl der "Churchill" als ungeeignet verurteilt wurde und mehr als einmal geplant wurde, ihn durch eine bessere Konstruktion zu ersetzen, passierte dies nie. Er blieb in Produktion und hat sich schließlich doch bewährt. Obwohl der "Churchill langsam und laut war, wurde festgestellt, dass er hervorragende Kletterfähigkeiten und eine dickere Frontpanzerungen als der gerühmte deutsche Panzerkampfwagen VI "Tiger I" hatte. Seine Einstufung als Infanteriepanzer wurde von vielen kritisiert, obwohl in letzter Zeit verschiedene Autoren, vor allem Amerikaner, ihre Meinung geändert zu haben scheinen, und sogar Feldmarschall Montgomery, der sich eigentlich für einen Universalpanzer ausgesprochen hatte, um alle Schlachtfeldaufgaben zu erfüllen, fand, dass der "Churchill" in vielen Fällen nützliche Arbeit leistete, insbesondere in Anbetracht seiner Fähigkeit, Beschuss auszuhalten.
Autor Fletcher, David/Morshead, Henry (Illustr.)
Titel Churchill Infantry Tank
Details Englischer Text, Paperback, sehr viele sw-Abb., einige Farbtafeln. 48 Seiten.
Reihe Osprey - New Vanguar

Besuchen Sie
unseren Blog

Service



INFORMATIONEN
BERATUNG

Telefon:
0049 30 315 700 0
Mo-Fr 10-18 Uhr
Sa 10-15 Uhr
info@zinnfigur.com

SICHERHEIT
  • Mit uns bezahlen Sie sicher und komfortabel
  • SSL-Verschüsselung
  • 14 Tage Widerrufsrecht

 

ZAHLUNGSARTEN

 

  • Lastschrift
    (SEPA / nur in Belgien, Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Irland, Island, Italien, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Malta, Niederlande, Österreich, Portugal, Slowakei, Slowenien, Spanien, Zypern.
    Für Neukunden nur mit identischer Rechnungs- und Lieferanschrift sowie identischem Kontoinhaber)
  • Rechnung
    (Überweisung nach Rechnungserhalt, zahlbar innerhalb von 14 Tagen ohne Abzug, spätestens bis zu dem auf jeder Rechnung angegebenen Zahlungsziel. Für Neukunden nur innerhalb Deutschlands mit identischer Rechnungs- und Lieferanschrift nur bis zu einem Lieferwert von 50 Euro. )
  • Nachnahme-Lieferung
    (Nachnahmespesen 5.-- EUR zzgl. 2,00 EUR Übermittlungsentgelt (wird von DHL bei Ablieferung erhoben) / nur in Deutschland)
  • Zahlung per Paypal
  • Zahlung per Paypal-Express
  • Zahlung per Sofortüberweisung
    (nur in Belgien, Deutschland, Italien, Niederlande, Österreich, Spanien)
  • per Kreditkarte (Mastercard und VISA) im 3-D-Secure-Verfahren (Mastercard Secure Code und Verified by VISA)

Bei Zahlung per Kreditkarte, Paypal oder Sofortüberweisung erhalten Sie von uns eine Zahlungsaufforderung per E-Mail. Bitte teilen Sie uns in diesen Fällen unbedingt eine E-Mail-Adresse mit.

Uns bekannte Kunden erhalten die Ware wie seither. Rechnungen sind zahlbar innerhalb von 14 Tagen ohne Abzug, spätestens bis zu dem auf jeder Rechnung angegebenen Zahlungsziel.


Bankverbindung

Postbank Berlin
IBAN: DE 71 1001 0010 0114 4001 04
BIC: PBNKDEFF

VERSAND



Bitte beachten Sie unseren Mindestbestellwert von 25,-- EUR. Danke.

Deutschland
Für die Lieferungen innerhalb Deutschlands berechnen wir:

  • Lieferwert ab 25 EUR Versandkosten 5,50 EUR
  • Lieferwert ab 50 EUR Versandkosten 4,50 EUR
  • Lieferwert ab 130 EUR portofrei
  • Nachlieferungen (unter 130,-- EUR): Versandkosten je pauschal 2,99 EUR

Ausland - PREMIUM Versand

Österreich:

  • Lieferwert ab 25 EUR Versandkosten 8,99 EUR
  • Lieferwert ab 50 EUR Versandkosten 6.99 EUR
  • Lieferwert ab 150 EUR portofrei
Belgien, Dänemark, Niederlande: pauschal 9,99 EUR je Sendung

Großbritannien, Frankreich, Italien, Luxemburg, Monaco, Polen, Schweden, Tschechische Republik: pauschal 11,99 EUR je Sendung

Andora, Bulgarien, Estland, Finnland, Griechenland, Irland, Kroatien, Lettland, Litauen, Malta, Norwegen, Portugal, Rumänien, San Marino, Slowakei, Slowenien, Spanien, Ungarn, Zypern:

  • bis 19.99 kg pauschal je Sendung 13.99 €
  • von 20.00 kg bis 30.00 kg pauschal je Sendung 19.95 €

Schweiz: pauschal 14,99 EUR je Sendung, einschließlich Verzollungsentgelt (Beim Versand ist das Entgelt für die Zollgestellung bereits im Preis enthalten, d.h. vom Empfänger wird keine Vorweisungstaxe und keine Kontoführungs-/Risikogebühr eingezogen.)

1 Diese Ware wird portofrei innerhalb Deutschlands geliefert. Waren, welche mit der selben Sendung geliefert werden, erhalten Sie ebenfalls portofrei. Für Nachnahme-Sendungen wird eine zusätzliche Nachnahmegebühr von 6,95 Euro erhoben.

Weitere Versandkosten in das Ausland finden Sie hier.

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Top