Ware sofort lieferbar
Der Artikel ist in ausreichender Menge am Lager.
Lieferzeit: 1 - 3 Tage
Portofreier Versand innerhalb Deutschlands
129,00 €*
Best.-Nr.: 502/106
Gewicht: 1.916 kg

Beschreibung


Im Jahr 1942 gab Rousselot die erste Tafel seiner umfangreichen Serie "Die französische Armee" heraus. Auf zwei Seiten stellte er in bis dahin nicht bekannter Genauigkeit die Uniformen der Leichten Kavallerie des Ersten Kaiserreiches in verschiedenen Positionen und mit allen Details vor. Die Abbildungen und der genaue Begleittext waren das Resultat langjähriger Forschung. Trotz vieler Probleme fuhr Lucien Rousselot fort, seine Bildtafeln herauszugeben. Im Jahr 1960 wurde seine große Hingabe dahin gehend belohnt, dass er als Maler für die Armee engagiert wurde.

Für dieses Buch wurden die 66 Farbtafeln digitalisiert und nachbearbeitet. Die Farben entsprechen genau den von Rousselot für seine Originale verwendeten. Dank der akribischen Arbeit des Übersetzers Joachim Lehmann liegt der ursprünglich in französisch verfasste Text nun auch in deutscher Sprache vor.

Nun endlich gibt es das Standardwerk zur napoleonischen Armee auch in deutscher Sprache und mit allen Farbtafeln in einem repräsentativen Band vereint.

Englische Ausgabe: siehe 553/168

Geleitwort
Einleitung

Linien-Truppen, 1790-1815
Infanterie
Leichte Infanterie
Allgemeines, 1804-1813
Leichte Infanterie, 1804-1813
Leichte Infanterie, 1812-1815
Infanterie der Linie
Füsiliere, 1804-1812
Infanterie der Linie, 1812-1815
Offiziere, 1804-1815
Têtes de colonnes, 1804-1812
Elitekompanien
Grenadiers und Voltigeurs, 1804-1813
Kavallerie
Husaren
Allgemeines, 1790-1804
Allgemeines, 1804-1812
Husaren, 1812-1814
Offiziere, 1804-1815
Husaren, 1804-1812
Husaren-Regiment Nr. 4, 1789-1815
Chevau légers Lanciers
Chevau légers Lanciers , 1811-1815
Chevau légers Lanciers , 1811-1815
Dragoner
Dragoner, 1804-1815
Sappeure und Trompeter, 1804-1814
Offiziere, 1804-1815
Ergänzung (I), 1804-1815
Ergänzung (II), 1804-1815
Chasseurs à Cheval
Allgemeines, 1804-1814
Offiziere, 1804-1815
Trompeter, 1804-1815
Kürassiere
Kürassiere, 1804-1815
Kürassiere, 1810-1815
Offiziere, 1804-1815
Trompeter (I), 1804-1812
Trompeter (II), 1804-1812
Carabiniers
Carabiniers, 1804-1810
Carabiniers, 1810-1815
Carabiniers, 1810-1815
Artillerie
Artillerie zu Fuß
Artillerie zu Fuß, 1804-1815
Artillerie zu Fuß, 1804-1815
Artillerie zu Pferd
Artillerie zu Pferd, 1804-1815
Offiziere und Trompeter, 1804-1815
Artillerie, Train, 1800-1815
Übrige Korps
National Gendarmerie
National Gendarmerie, 1791-1800
Fuhr- und Nachschubwesen
Fuhr- und Nachschubwesen, 1807-1815
Generalstab
Generalstab
Marschälle des Kaiserreiches, 1804-1815
Offiziere im Generalsrang, 1803-1815
Generalstab und persönliche Adjutanten, 1803-1815

Garde Imperial, 1800-1815
Infanterie
Garde-Grenadiere zu Fuß
Garde-Grenadiere zu Fuß, 1800-1815
Tête de colonne, 1800-1815
Garde-Chasseurs zu Fuß
Garde-Chasseurs zu Fuß, 1800-1815
Füsiliere der Garde
Füsiliere der Garde, 1806-1814
Kavallerie
Chevau-légers-Polonais der Garde
Chevau-légers-Polonais der Garde, 1807-1814
Offiziere, 1807-1814
Trompeter, 1807-1814
Lanciers der Garde, 2. Regiment der Chevau-légers, 1807-1814
Lanciers der Garde, 2. Regiment der Chevau-légers. Trompeter und Offiziere, 1807-1814
Garde-Chasseurs à cheval
Garde-Chasseurs à cheval, 1800 -1815
Offiziere, 1800-1815
Trompeter, 1800-1815
Garde-Dragoner
Garde-Dragoner (I), 1806-1814
Garde-Dragoner (II), 1806-1814
Garde-Grenadiers à cheval
Garde-Grenadiers à cheval, 1804-1815
Trompeter, 1804-1815
Die Seesoldaten der Garde
Die Seesoldaten der Garde
Die Seesoldaten der Garde, 1803-1815
Artillerie
Garde-Artillerie zu Fuß
Garde-Artillerie zu Fuß, 1808-1815
Garde-Artillerie zu Pferde
Garde-Artillerie zu Pferde, 1800-1815
Offizier und Trompeter., 1800-1815
Train der Garde-Artillerie
Train der Garde-Artillerie, 1800-1815
Offiziere, Unteroffiziere und Trompeter. 1800-1815
Sappeurs du Genie
Sappeurs du Genie
Sappeurs du Genie, 1811-1815
Übrige Korps
Gendarmerie d’Elite
Gendarmerie d’Elite, 1801-1815
Farbkarte der "Coleurs Distinctives"

Bibliografie

Lucien Rousselot (1900-1992)
Lucien Rousselot ist einer der weltweit bekanntesten Militärmaler und er spielte eine herausragende Rolle bei der Etablierung der Uniformkunde als Wissenschaft. Er war zu einer Zeit geboren, als die militärische Niederlage von 1871 gegen Preußen noch ungetrübt im Gedächtnis des französischen Volkes verankert war. Zugleich war es noch gar nicht so lange her, dass die französische Armee unter Napoleon I. die Welt in Erstaunen versetzte und in nahezu ganz Europa Fuß fasste. Die triumphierenden Soldaten marschierten zum Entzücken der Menschen durch die Avenuen von Paris.

Lucien Rousselot erhielt eine fundierte künstlerische Ausbildung an der renommierten Ècole nationale des arts décoratifs in Paris, wo er schon damals die klassischen Militärmaler studierte. Sein gewaltiges Talent kam durch seine Bescheidenheit und seine Hingabe für seine Arbeit zur vollen Entfaltung und ließ Rousselot zu einem Meister seines Faches werden - dies in einer wirtschaftlich sehr schwierigen Zeit.
Autor Rousselot, L.
Titel Napoleons Armee 1800 - 1815
Details 392 Seiten; Hardcover; Querformat; deutscher Text; 422 Farb-Abbildungen

Besuchen Sie
unseren Blog

Service



INFORMATIONEN
BERATUNG

Telefon:
0049 30 315 700 0
Mo-Fr 10-18 Uhr
Sa 10-15 Uhr
info@zinnfigur.com

SICHERHEIT
  • Mit uns bezahlen Sie sicher und komfortabel
  • SSL-Verschüsselung
  • 14 Tage Widerrufsrecht

 

ZAHLUNGSARTEN

 

  • Lastschrift
    (SEPA / nur in Belgien, Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Irland, Island, Italien, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Malta, Niederlande, Österreich, Portugal, Slowakei, Slowenien, Spanien, Zypern.
    Für Neukunden nur mit identischer Rechnungs- und Lieferanschrift sowie identischem Kontoinhaber)
  • Rechnung
    (Überweisung nach Rechnungserhalt, zahlbar innerhalb von 14 Tagen ohne Abzug, spätestens bis zu dem auf jeder Rechnung angegebenen Zahlungsziel. Für Neukunden nur innerhalb Deutschlands mit identischer Rechnungs- und Lieferanschrift nur bis zu einem Lieferwert von 50 Euro. )
  • Nachnahme-Lieferung
    (Nachnahmespesen 5.-- EUR zzgl. 2,00 EUR Übermittlungsentgelt (wird von DHL bei Ablieferung erhoben) / nur in Deutschland)
  • Zahlung per Paypal
  • Zahlung per Paypal-Express
  • Zahlung per Sofortüberweisung
    (nur in Belgien, Deutschland, Italien, Niederlande, Österreich, Spanien)
  • per Kreditkarte (Mastercard und VISA) im 3-D-Secure-Verfahren (Mastercard Secure Code und Verified by VISA)

Bei Zahlung per Kreditkarte, Paypal oder Sofortüberweisung erhalten Sie von uns eine Zahlungsaufforderung per E-Mail. Bitte teilen Sie uns in diesen Fällen unbedingt eine E-Mail-Adresse mit.

Uns bekannte Kunden erhalten die Ware wie seither. Rechnungen sind zahlbar innerhalb von 14 Tagen ohne Abzug, spätestens bis zu dem auf jeder Rechnung angegebenen Zahlungsziel.


Bankverbindung

Postbank Berlin
IBAN: DE 71 1001 0010 0114 4001 04
BIC: PBNKDEFF

VERSAND



Bitte beachten Sie unseren Mindestbestellwert von 25,-- EUR. Danke.

Deutschland
Für die Lieferungen innerhalb Deutschlands berechnen wir:

  • Lieferwert ab 25 EUR Versandkosten 5,50 EUR
  • Lieferwert ab 50 EUR Versandkosten 4,50 EUR
  • Lieferwert ab 130 EUR portofrei
  • Nachlieferungen (unter 130,-- EUR): Versandkosten je pauschal 2,99 EUR

Ausland - PREMIUM Versand

Österreich:

  • Lieferwert ab 25 EUR Versandkosten 8,99 EUR
  • Lieferwert ab 50 EUR Versandkosten 6.99 EUR
  • Lieferwert ab 150 EUR portofrei
Belgien, Dänemark, Niederlande: pauschal 9,99 EUR je Sendung

Großbritannien, Frankreich, Italien, Luxemburg, Monaco, Polen, Schweden, Tschechische Republik: pauschal 11,99 EUR je Sendung

Andora, Bulgarien, Estland, Finnland, Griechenland, Irland, Kroatien, Lettland, Litauen, Malta, Norwegen, Portugal, Rumänien, San Marino, Slowakei, Slowenien, Spanien, Ungarn, Zypern:

  • bis 19.99 kg pauschal je Sendung 13.99 €
  • von 20.00 kg bis 30.00 kg pauschal je Sendung 19.95 €

Schweiz: pauschal 14,99 EUR je Sendung, einschließlich Verzollungsentgelt (Beim Versand ist das Entgelt für die Zollgestellung bereits im Preis enthalten, d.h. vom Empfänger wird keine Vorweisungstaxe und keine Kontoführungs-/Risikogebühr eingezogen.)

1 Diese Ware wird portofrei innerhalb Deutschlands geliefert. Waren, welche mit der selben Sendung geliefert werden, erhalten Sie ebenfalls portofrei. Für Nachnahme-Sendungen wird eine zusätzliche Nachnahmegebühr von 6,95 Euro erhoben.

Weitere Versandkosten in das Ausland finden Sie hier.

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Top