Ware sofort lieferbar.
Wenige Exemplare auf Lager - schnell bestellen!
Lieferzeit: 1 - 3 Tage
22,00 €*
Best.-Nr.: 5565/111
Gewicht: 0.355 kg

Beschreibung


Juli 1683: Die Armee des Großwesir Kara Mustafa Pascha rückt auf Wien vor; die kaiserlichen Abwehrtruppen an der Raab weichen vor der Übermacht. Rittmeister De Martelli, vom Eliteregiment Dünewald, wird mit siebzig Kürassieren zu einem Himmelfahrtskommando beordert - der Sicherung des Rückzugs gegen streifende Tataren. Schon am nächsten Tag gerät die Schwadron nach einem verlorenen Gefecht in Gefangenschaft, gleichbedeutend mit Sklaverei. Für den schwerverletzten Rittmeister beginnt nun eine Höllenfahrt, vorerst in das Heerlager vor Wien, dann durch die schlimmsten Kerker des Balkans. Auf seinem Weg erlebt er Kriegsgräuel, Korruption, Brutalität, bisweilen aber auch Edelmut und Milde. Und auch ein Stück Weltgeschichte: In Belgrad wird er Zeuge der Hinrichtung des glücklosen Großwesir.

De Martelli hätte es in der Hand, sein Martyrium zu beenden; doch zum Renegaten ist er nicht geschaffen, und Lösegeld will er nicht zahlen. So wird er nacheinander Eigentum des Tatarenkhans, des Großwesir, des Sultans, bis ihm englische Diplomaten in Konstantinopel durch eine Reihe riskanter Manöver die Freiheit verschaffen. Heimgekehrt stellt sich De Martelli sofort wieder in den Dienst des Kaisers. Doch zwei Jahre Gefangenschaft, die Verwundung und der Nervenkrieg um seine Befreiung haben ihren Tribut gefordert, und der Halbinvalide De Martelli kämpft seinen letzten Kampf - um sein altes Kommando und gegen die österreichische Militärbürokratie, die kein Vertrauen mehr zu ihm hat. Aus den Aufzeichnungen des Rittmeisters, den Akten des Wiener Hofkriegsrats und zahlreichen Nebenquellen entsteht vor dem Hintergrund des beginnenden "Großen Türkenkrieges" das Bild eines aufrechten kaiserlichen Offiziers, der in Erfüllung seiner Pflicht Freiheit und Gesundheit dem Ruhm des Hauses Habsburg opfern musste.
Autor Lacom, H.
Titel Der Gefangene des Sultans. Gefangenschaft, Errettung und Ende des Kaiserlichen Kürassier-Rittmeisters Claudio Angelo De Martelli
Details Paperback, zahlreiche sw- und Farbabb. und Karten. 184 Seiten.

Besuchen Sie
unseren Blog

Service



INFORMATIONEN
BERATUNG

Telefon:
0049 30 315 700 0
Mo-Fr 10-18 Uhr
Sa 10-15 Uhr
info@zinnfigur.com

SICHERHEIT
  • Mit uns bezahlen Sie sicher und komfortabel
  • SSL-Verschüsselung
  • 14 Tage Widerrufsrecht

 

ZAHLUNGSARTEN

 

  • Lastschrift
    (SEPA / nur in Belgien, Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Irland, Island, Italien, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Malta, Niederlande, Österreich, Portugal, Slowakei, Slowenien, Spanien, Zypern.
    Für Neukunden nur mit identischer Rechnungs- und Lieferanschrift sowie identischem Kontoinhaber)
  • Rechnung
    (Überweisung nach Rechnungserhalt, zahlbar innerhalb von 14 Tagen ohne Abzug, spätestens bis zu dem auf jeder Rechnung angegebenen Zahlungsziel. Für Neukunden nur innerhalb Deutschlands mit identischer Rechnungs- und Lieferanschrift nur bis zu einem Lieferwert von 50 Euro. )
  • Nachnahme-Lieferung
    (Nachnahmespesen 5.-- EUR zzgl. 2,00 EUR Übermittlungsentgelt (wird von DHL bei Ablieferung erhoben) / nur in Deutschland)
  • Zahlung per Paypal
  • Zahlung per Paypal-Express
  • Zahlung per Sofortüberweisung
    (nur in Belgien, Deutschland, Italien, Niederlande, Österreich, Spanien)
  • per Kreditkarte (Mastercard und VISA) im 3-D-Secure-Verfahren (Mastercard Secure Code und Verified by VISA)

Bei Zahlung per Kreditkarte, Paypal oder Sofortüberweisung erhalten Sie von uns eine Zahlungsaufforderung per E-Mail. Bitte teilen Sie uns in diesen Fällen unbedingt eine E-Mail-Adresse mit.

Uns bekannte Kunden erhalten die Ware wie seither. Rechnungen sind zahlbar innerhalb von 14 Tagen ohne Abzug, spätestens bis zu dem auf jeder Rechnung angegebenen Zahlungsziel.


Bankverbindung

Postbank Berlin
IBAN: DE 71 1001 0010 0114 4001 04
BIC: PBNKDEFF

VERSAND



Bitte beachten Sie unseren Mindestbestellwert von 25,-- EUR. Danke.

Deutschland
Für die Lieferungen innerhalb Deutschlands berechnen wir:

  • Lieferwert ab 25 EUR Versandkosten 5,50 EUR
  • Lieferwert ab 50 EUR Versandkosten 4,50 EUR
  • Lieferwert ab 130 EUR portofrei
  • Nachlieferungen (unter 130,-- EUR): Versandkosten je pauschal 2,99 EUR

Ausland - PREMIUM Versand

Österreich:

  • Lieferwert ab 25 EUR Versandkosten 8,99 EUR
  • Lieferwert ab 50 EUR Versandkosten 6.99 EUR
  • Lieferwert ab 150 EUR portofrei
Belgien, Dänemark, Niederlande: pauschal 9,99 EUR je Sendung

Großbritannien, Frankreich, Italien, Luxemburg, Monaco, Polen, Schweden, Tschechische Republik: pauschal 11,99 EUR je Sendung

Andora, Bulgarien, Estland, Finnland, Griechenland, Irland, Kroatien, Lettland, Litauen, Malta, Norwegen, Portugal, Rumänien, San Marino, Slowakei, Slowenien, Spanien, Ungarn, Zypern:

  • bis 19.99 kg pauschal je Sendung 13.99 €
  • von 20.00 kg bis 30.00 kg pauschal je Sendung 19.95 €

Schweiz: pauschal 14,99 EUR je Sendung, einschließlich Verzollungsentgelt (Beim Versand ist das Entgelt für die Zollgestellung bereits im Preis enthalten, d.h. vom Empfänger wird keine Vorweisungstaxe und keine Kontoführungs-/Risikogebühr eingezogen.)

1 Diese Ware wird portofrei innerhalb Deutschlands geliefert. Waren, welche mit der selben Sendung geliefert werden, erhalten Sie ebenfalls portofrei. Für Nachnahme-Sendungen wird eine zusätzliche Nachnahmegebühr von 6,95 Euro erhoben.

Weitere Versandkosten in das Ausland finden Sie hier.

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Top